Regina Hoog Pranalehrerin und -anwenderin

Regina Hoog, Haupt-Prana-Lehrerin in Berlin und Brandenburg

Herzlich willkommen

 

     auf der Internetseite von Regina Hoog – Haupt-Prana-Lehrerin und zertifizierte -Anwenderin in Berlin und Brandenburg.
     Hier finden Sie Informationen über Pranic Healing nach Master Choa Kok Sui® ,
     auch für Seminare in Berlin und Brandenburg.
     Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie mich bitte an, senden Sie eine E-Mail oder nutzen Sie das Kontaktformular.
 

Was heißt Prana?
Dieses Wort kommt aus dem Sanskrit, der ältesten Sprache Indiens und heißt Lebensenergie.
Im Japanischen zum Beispiel heißt es Ki, im Chinesischen Chi und hat die gleiche Bedeutung.

Was ist Prana?
Ohne Prana – die Ur-Energie, die unerschöpfliche Kraft des Universums - ist kein Leben möglich. Mit jedem Atemzug wird Prana eingeatmet, die Grundlage unseres Lebens.
Da Sonne, Erde und Luft mit Prana angereichert ist, sind wir ständig von lebensnotwendiger Energie umgeben.

Verfügen wir über viel Lebensenergie / Prana, geht es uns gut, wir können Krankheiten schnell überwinden, unsere Selbstheilungskräfte sind aktiv, wir sind leistungsstark. Befinden wir uns im Energiemangel, geht es uns nicht so gut. Wir sind müde, abgeschlagen, lustlos und vielleicht auch kraftlos.

Durch das Pranic Healing nach Master Choa Kok Sui ® ist es uns möglich, die Kraftquelle des Universums anzuzapfen, unsere Lebensenergie anzureichern:

  • zur Selbstheilung
  • Stärkung der Gesundheit und Fitness
  • Lösen von Blockaden
  • Entspannung
  • Krisenbewältigung
  • für innere Klarheit und Kreativität und mehr

Auf der www.prana-heilung.de finden Sie unter Internationale Forschungen weitere Informationen. Lassen Sie sich begeistern und stellen Sie gerne Fragen an Regina Hoog in Berlin und Brandenburg.

Zitat Grandmaster Choa Kok Sui aus dem Buch „Grundlagen des Pranaheilens“

„Ein intelligenter Mensch ist nicht leichtgläubig. Neue Ideen übernimmt er nicht blindlings. Er untersucht sie gründlich, er beurteilt sie kritisch, er gebraucht seinen Verstand. Neue Ideen und Entwicklungen unterzieht er einer Prüfung durch Experimente und Erfahrung. Ein intelligenter Mensch untersucht neue Ideen unvoreingenommen und objektiv.“

Sie haben Fragen an mich? Dann nehmen
Sie noch heute Kontakt zu mir auf!

Regina Hoog
Prana-Lehrerin und zertzifizierte -Anwenderin
Lerchenweg 26
12109 Berlin

Fon: +49 30 7041873
Mobil: +49 172 9451400
infopranaheilung-berlin-brandenburg.de


Pranic-Healing nach Master Choa Kok Sui ®

Pranahand

Grundlegend geht man beim Pranic Healing nach Master Choa Kok Sui® (Prana-Heilung) davon aus, dass der menschliche Körper einer Ganzheitsstruktur unterliegt. Hellsichtige haben entdeckt, dass jeder Mensch von einem leuchtenden, ihn durchdringenden Energiekörper umgeben ist. Diesen nennt man bioplasmatischen Körper. Dieses Energiefeld - unsichtbar und leuchtend - das die Konturen des sichtbaren physischen Körpers übernimmt, wird Aura genannt.
Bei der Prana-Heilung lernt man, diesen Energiekörper, seine Beschaffenheit, die verschiedenen Schichten und die Energiezentren (Chakras) zu ertasten, aufzuspüren. Chakras sind die Schaltzentralen, die Lebensenergie aufnehmen und im Körper verteilen. Man lernt Ungleichgewichte, die wir Pranastau oder –mangel nennen, aufzufinden.

Durch dieses Aufspüren (Scannen) lernt man, dass Energie sehr verschiedene Qualitäten haben kann. Sie kann rein und klar, aber auch durch verschiedene Einflüsse verschmutzt sein, z.B. durch negative Gedanken, Gefühle, Überanstrengung oder falsche Ernährung. Bei der Prana-Heilung lernt man diese Verschmutzungen des Energiekörpers, der Chakras zu beseitigen. Danach reichert man alles mit frischem, unverbrauchtem Prana wieder an. Durch diese Methode können sich körperliche und geistige Kräfte regenerieren, es werden die Selbstheilungskräfte aktiviert, Gesundheit und Harmonie finden sich wieder ein.

Bei der Prana-Heilung berührt man den physischen Körper nicht, braucht keine besonderen Fähigkeiten, es ist für jeden leicht erlernbar. Schon nach Absolvieren des ersten Kurses beispielsweise - in Berlin und Brandenburg - kann man erstaunliche Ergebnisse erzielen.
Diese Heilmethode zeichnet sich durch eine klare systematische Technik aus. Es lässt sich jeder Schritt nachvollziehen und wiederholen. Offenheit für neue Erfahrungen, ein normales Konzentrationsvermögen und ein gewisses Maß an Ausdauer sind zum Erlernen förderlich.

Es muss nicht jeder, der Pranic Healing lernt, ein Heiler werden, aber sich selbst, der Familie und Freunden immer sofort helfen zu können, ist doch ein unbezahlbares Geschenk.

Deutlich sei noch gesagt, dass die Prana-Heilung nach Master Choa Kok Sui ® die klassische Schulmedizin nicht ablehnt. Ganz im Gegenteil beides zusammen ergäbe die ideale Verbindung. In vielen Ländern der Erde gehört diese Kombination – Schulmedizin zusammen mit der Energieheilung - jedoch schon zum Alltag.
Bei weiteren Fragen zum Pranic Healing wenden Sie sich bitte an Regina Hoog, sie steht Ihnen in Berlin und Brandenburg zur Seite.


Mit Hilfe der Anfahrtskarte finden Sie bequem zu meiner Praxis.


Pranic-Healing nach Master Choa Kok Sui ®

Pranahand

Grundlegend geht man beim Pranic Healing nach Master Choa Kok Sui® (Prana-Heilung) davon aus, dass der menschliche Körper einer Ganzheitsstruktur unterliegt. Hellsichtige haben entdeckt, dass jeder Mensch von einem leuchtenden, ihn durchdringenden Energiekörper umgeben ist. Diesen nennt man bioplasmatischen Körper. Dieses Energiefeld - unsichtbar und leuchtend - das die Konturen des sichtbaren physischen Körpers übernimmt, wird Aura genannt.
Bei der Prana-Heilung lernt man, diesen Energiekörper, seine Beschaffenheit, die verschiedenen Schichten und die Energiezentren (Chakras) zu ertasten, aufzuspüren. Chakras sind die Schaltzentralen, die Lebensenergie aufnehmen und im Körper verteilen. Man lernt Ungleichgewichte, die wir Pranastau oder –mangel nennen, aufzufinden.

Durch dieses Aufspüren (Scannen) lernt man, dass Energie sehr verschiedene Qualitäten haben kann. Sie kann rein und klar, aber auch durch verschiedene Einflüsse verschmutzt sein, z.B. durch negative Gedanken, Gefühle, Überanstrengung oder falsche Ernährung. Bei der Prana-Heilung lernt man diese Verschmutzungen des Energiekörpers, der Chakras zu beseitigen. Danach reichert man alles mit frischem, unverbrauchtem Prana wieder an. Durch diese Methode können sich körperliche und geistige Kräfte regenerieren, es werden die Selbstheilungskräfte aktiviert, Gesundheit und Harmonie finden sich wieder ein.

Bei der Prana-Heilung berührt man den physischen Körper nicht, braucht keine besonderen Fähigkeiten, es ist für jeden leicht erlernbar. Schon nach Absolvieren des ersten Kurses beispielsweise - in Berlin und Brandenburg - kann man erstaunliche Ergebnisse erzielen.
Diese Heilmethode zeichnet sich durch eine klare systematische Technik aus. Es lässt sich jeder Schritt nachvollziehen und wiederholen. Offenheit für neue Erfahrungen, ein normales Konzentrationsvermögen und ein gewisses Maß an Ausdauer sind zum Erlernen förderlich.

Es muss nicht jeder, der Pranic Healing lernt, ein Heiler werden, aber sich selbst, der Familie und Freunden immer sofort helfen zu können, ist doch ein unbezahlbares Geschenk.

Deutlich sei noch gesagt, dass die Prana-Heilung nach Master Choa Kok Sui ® die klassische Schulmedizin nicht ablehnt. Ganz im Gegenteil beides zusammen ergäbe die ideale Verbindung. In vielen Ländern der Erde gehört diese Kombination – Schulmedizin zusammen mit der Energieheilung - jedoch schon zum Alltag.
Bei weiteren Fragen zum Pranic Healing wenden Sie sich bitte an Regina Hoog, sie steht Ihnen in Berlin und Brandenburg zur Seite.